Mel Merio: 19 dufte Neuheiten bei Rossmann!

Hallo zusammen! Die bei Rossmann erhältlichen Marken Helène D’Arcy und Mel Merio haben sich unter dem Markennamen Mel Merio zusammengeschlossen und 19 neue Parfums und Deos herausgebracht. Die Düfte sind ab sofort bei Rossmann erhältlich. Ich durfte drei der neuen Düfte testen: It’s Blossom Time, It’s Pool Time und Deep Sea.

Mel Merio Parfums


Mel Merio It’s Blossom Time Eau de Parfum

Mel Merio It's Blossom Time
Deospray: 150 ml für 1,49€ · EdP groß: 50 ml für 4,99€ · EdP klein: 10 ml für 1,99€

„Hinter dem Namen versteckt sich ein leicht floraler Duft mit einer Mischung aus süßen Früchten und zarten Rosen. Der Duft ist toll für einen warmen Sommertag und neben dem Deospray und dem großen Eau de Parfum-Flakon gibt es noch einen kleinen Flakon, der perfekt für unterwegs ist.“

Der Duft von It’s Blossom Time ist sehr einfach zu beschreiben, da er nicht allzu vielschichtig ist. Nach dem Aufsprühen riecht der Duft nach einem süßen Fruchtcocktail. Mit dem Verfliegen der Kopfnote wird der Duft jedoch zunehmend blumiger, somit wird er schließlich auch seinem Namen gerecht. Ich nehme bei diesem Duft keine deutliche Basisnote wahr, was ich dadurch bestätigt sehe, dass der Duft schon spätestens 2 Stunden nach dem Aufsprühen komplett (!) verflogen ist. Ich finde den Duft zwar ganz nett, aber so beliebig, dass mir auf Anhieb gleich mehrere Düfte einfallen, die sehr ähnlich riechen.

Die Duftintensität würde ich als niedrig bezeichnen. Wenn man 1-2 Spritzer des Parfums aufträgt, ist der Duft nur sehr hautnah wahrnehmbar. Aufgrund der niedrigen Duftintensität ist dieser Duft meiner Meinung nach eher etwas für Mädchen, junge Frauen oder Frauen, die generell einen ganz leichten, kaum als solchen wahrnehmbaren Duft bevorzugen. Für mich ist die Duftintensität einfach zu niedrig.

Die Haltbarkeit finde ich selbst für einen so günstigen Duft schlecht. Nach einer, spätestens zwei Stunden ist komplett verflogen.


Mel Merio It’s Pool Time Eau de Parfum

Mel Merio It's Pool Time
Deospray: 150 ml für 1,49€ · EdP groß: 50 ml für 4,99€ · EdP klein: 10 ml für 1,99€

„Verpackungsdesign und Name sind Programm: Der Duft ist herrlich erfrischend und macht Lust auf einen Sprung ins Wasser. Mit dem Deospray und den beiden EdP-Flakons – groß für Zuhause und klein für Unterwegs – bist du für jede Situation gerüstet.“

Frisch aufgesprüht riecht das Parfum zitrisch, spritzig und fruchtig, ich meine vor allem Grapefruit herauszuriechen. Nach spätestens 15 Minuten ist die zitrische Kopfnote verflogen und die fruchtige Herznote kommt zum Vorschein. Hier meine ich, vor allem Wassermelone wahrzunehmen. Dazu gesellt sich eine aquatische Note, die ich nicht genauer definieren kann. Ich finde den Duft zwar nicht unangenehm, aber sehr beliebig. Er hat keinerlei Wiedererkennungswert und ist für ein Parfum einfach zu eindimensional, zu unspannend.

Wie It’s Blossom Time hat auch It’s Pool Time keine bzw. eine nur sehr schwach ausgeprägte Basisnote. Was ich bei It’s Blossom Time zur Duftintensität und -haltbarkeit geschrieben habe, lässt sich 1:1 auf It’s Pool Time übertragen: Die Duftintensität ist niedrig und die Haltbarkeit schlecht. Nach einer, spätestens zwei Stunden in der Duft komplett verflogen.


Mel Merio Deep Sea Eau de Parfum

Mel Merio Deep Sea
EdP: 50ml für 5,99€

„Erfrischende Zitrusnoten bilden den spritzigen Auftakt von Mel Merio Deep Sea. Im Herzen erblühen zarte Blüten von Jasmin und lieblichem Veilchen. Amber gepaart mit sinnlichem Sandelholz runden diesen Duft raffiniert ab.“

Das Beste kommt zu Schluss: Von den Mel Merio Düften, die ich zum Testen erhalten habe, gefällt Deep Sea mir am besten.

Die Duftbeschreibung finde ich sehr treffend: Der Auftakt ist in der Tat zitrisch, glücklicherweise jedoch nicht klosteinig. Nach wenigen Minuten ist die Kopfnote verflogen und die blumige Herznote sowie die schwere, würzige Basisnote kommen durch. Insgesamt riecht der Duft für mich unheimlich frisch und aquatisch, anfangs sogar leicht maskulin, dies legt sich jedoch 2-3 Stunden nach dem Aufsprühen und der Duft riecht dann nur noch dezent sauber und frisch. Mein einziger Kritikpunkt an diesem Duft: Ich finde, dass er trotz seiner Komplexität eher beliebig riecht. Wenn mir mehrere Düfte gezeigt würden, würde ich diesen wahrscheinlich nicht sofort wiedererkennen.

Die Duftintensität würde ich als mittel bezeichnen. Auch wenn ich mich von Kopf bis Fuß mit dem Duft einneble, ziehe ich keine Duftwolke hinter mir her. Der Duft ist in meinen Augen daher in jedem Fall eher Alltags- als Abendduft bzw. etwas für Liebhaber dezenter, unaufdringlicher Parfums. Da ich den Duft trotz mittlerer Duftintensität während des Tragens immer wieder wahrnehme, bin ich mit der Duftintensität zufrieden.

Die Haltbarkeit finde ich für einen so günstigen Duft ziemlich gut. Nach 3-4 Stunden ist er zwar nicht mehr dauerhaft präsent, steigt mir aber je nach Bewegung immer wieder in die Nase .


Fazit

Die Düfte It’s Blossom Time, It’s Pool Time und Deep Sea reißen alle kein großes Loch ins Portemonnaie, bei zwei von drei Düften muss man jedoch Qualitätseinbußen in Kauf nehmen. Die fruchtigen Düfte It’s Blossom Time und It’s Pool Time haben keine bzw. nur eine schwach ausgeprägte Basisnote, weshalb sie nach spätestens zwei Stunden komplett verflogen sind. Die Duftintensität ist außerdem sehr schwach. Diese beiden Düfte können mich auch unter Einbeziehung des günstigen Preises nicht überzeugen. Eine Empfehlung kann ich jedoch für Deep Sea aussprechen. Wer frische Düfte mag und einer würzigen Basisnote aus Amber nicht abgeneigt ist, sollte ruhig mal an diesem Duft schnuppern, zumal Duftintensität und Haltbarkeit auch überzeugen können.


Habt ihr schon an den neuen Mel Merio Düften geschnuppert? Oder kennt ihr Helène D’Arcy und Mel Merio noch von vor dem Relaunch? Ich freue mich wie immer auf eure Kommentare!

PR-Sample

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.


5 thoughts on “Mel Merio: 19 dufte Neuheiten bei Rossmann!”

  • erstaunlich, dass die Intensität so gering ausfällt, steht doch schließlich Eua de Parfum drauf,naja Drogeriedüfte halt..was nicht heißen soll, dass ich Drogeriedüfte schlecht finde, gibt einige die gefallen mir sehr !
    vor dem Deep Sea stand ich auch neulich davor,aber leider gab es keinen Tester und ich kaufe nie einen Duft ohne vorher dran geschnuppert zu haben.

    stattdessen habe ich Wunderwasser von 4711 ausprobiert und finde ihn schrecklich.

    • Ja, aber nicht nur in der Drogerie findet man Kandidaten, bei denen Intensität/Haltbarkeit enttäuschen … bei teuren Düften ist es aber natürlich noch ärgerlicher!

      Wunderwasser von 4711 kenne ich noch nicht, die Neuauflage Nouveau Cologne konnte mich damals aber schon nicht überzeugen, seitdem nehme ich, obwohl gebürtige Kölnerin, von 4711 Abstand 😉 .

      LG

  • Ich habe einen Mel Merio-Duft..der ist sehr mangolastig, irgendwo wurde so davon geschwärmt, da wollte ich mal einen Duft der Marke probieren, aber er ist mir viel zu süß und ich habe ihn 2 oder 3 x nur benutzt, schade. Den neuen Duft mit Grapefruit, da schlug mein Herz schon gerade höher, aber wenn das nicht dauerhaft zu erschnuppern ist, werde ich wohl die Finger davon lassen. Da lobe ich mir mein Grapefruit Body-Spray und EdT vom Bodyshop 🙂

Kommentar verfassen