NIVEA Creme Care Cremedusche (Review)

Hallo zusammen! Für Rossmann durfte ich die NIVEA Creme Care Cremedusche genauer unter die Lupe nehmen. Danke dafür! Heute erfahrt ihr, was ich von der Dusche halte …

Nivea Creme Care Cremedusche
NIVEA Creme Care Cremedusche · 250ml · um 2€ · erhältlich in der Drogerie

Im Test
Die Duschcreme befindet sich einer für NIVEA typischen blauen Flasche, aus der es sich einfach und sparsam dosieren lässt. Das milchig-weiße Duschgel ist von einer cremigen Konsistenz, die einem beim Duschen nicht aus der Hand läuft und sich dennoch gut verteilen lässt. Beim Einseifen schäumt die Duschcreme kaum auf, was mich an sich nicht stört, es wirkt sich jedoch negativ auf die Ergiebigkeit aus. Der Duft ist typisch NIVEA: Das Duschgel riecht wie die Allzweckcreme aus der blauen Dose. Ich liebe diesen Duft! Besonders toll finde ich, dass der Duft so langanhaltend ist. Auch 3-4 Stunden nach dem Duschen rieche ich das Duschgel noch auf der Haut. Schließlich überzeugen auch Reinungs- und Pflegewirkung. Die Haut wird nicht ausgetrocknet und ich habe das Gefühl, dass ihr sogar noch etwas Feuchtigkeit hinzugefügt wird. Vertragen habe ich dieses Duschgel gut.


Fazit
Ich bin mit der NIVEA Creme Care Cremedusche fast zu 100% zufrieden. Bemängeln kann ich einzig und allein die Ergiebigkeit. Ansonsten kann ich die Duschcreme schon allein aufgrund des tollen, langanhaltenden Duftes weiterempfehlen.


5 von 5 Cookies

PR-Sample

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.


Kommentar verfassen