tastyscents Neuheiten + Christmas Collection

Hallo zusammen! Wer mich auf Facebook oder Instagram verfolgt oder sich noch an meine DUFTober-Reihe erinnert, der weiß: Meine Begeisterung für die handgemachten Duftwachse von tastyscents kennt keine Grenzen! Wie Yankee Candle werden auch die Duftwachse in einem Tartburner (Teelicht) geschmolzen und verbreiten dann ihren Duft – und der ist in der Regel wirklich sehr treffend mit tasty zu beschreiben!

Kurz vor Weihnachten erschien die Christmas Collection, die aber nicht nur Weihnachtsdüfte, sondern auch andere tolle, foody Düfte enthält, die sich gut in der kalten Jahreszeit verdüfteln lassen …

tastyscents Christmas Collection

Meine Ausbeute:


tastyscents Christmas Elf Treats Scentboat

tastyscents Christmas Elf Treats Scentboat

Christmas Elf Treats ist ein sehr vielschichtiger Duft. Am stärksten sind definitiv die Herznoten aus Zimt und Nelke. Dazu gesellen sich für mich nicht genauer definierbare Nuss- und Fruchtnoten, die die Komposition noch weihnachtlicher wirken lassen. Die Basis aus Vanille-, Tonkabohnen und Sandelholz ist eher dezent, sodass der Duft insgesamt nicht zu schwer oder gar erdrückend wirkt. Christmas Elf Treats ist ein angenehmer, fröhlicher, moderner Weihnachtsduft. Gefällt mir sehr!


tastyscents Zimtschnecke Marshmallow Cup

tastyscents Zimtschnecke Marshmallow Cup

Duftkerzen mit Zimt finde ich immer schwierig. Oft riechen sie für meine Nase so synthetisch und intensiv, dass sie mir sofort zu Kopf steigen. Zimtschnecke Marshmallow ist jedoch ein für mich annähernd perfekter Zimtduft: Er riecht fast 1:1 wie Zimtschnecken. Ich rieche den Zimt, den Zuckerguss, die Rosinen … einfach herrlich! Gut gefällt mir auch, dass der Duft nicht zu schwer ist, sodass er einen beim Betreten des Raumes nicht gleich erschlägt. Ich glaube, ich habe einen neuen Favoriten 🙂 !


tastyscents Silent Night Cup

tastyscentssilentnight

Laut tastyscents soll dieser Duft nach Minze, Vanille und Schokolade riechen. Für mich riecht dieses Duftwachs nach warmem Kakao mit einem Hauch Vanille. Die Minze nehme ich leider überhaupt nicht wahr. Abgesehen davon, dass der Duft nicht zu 100% der Herstellerbeschreibung entspricht, finde ich ihn absolut traumhaft. Sowohl die Kakao- als auch die Vanillenote riechen sehr authentisch, einfach lecker. Toller Duft!


tastyscents Gingerbread Cookie Ice Cream

tastyscents Gingerbread Ice Cream Cookies

Obgleich die Kombination aus Lebkuchenkeksen und Vanilleeis zunächst abenteuerlich klingt, gefällt mir der Duft ausgesprochen gut. Die Lebkuchenkekse habe eine sehr leckere (und typisch amerikanische!) Ingwernote, wodurch sie eher leicht als schwer und würzig riechen. Dazu gesellt sich eine herrlich cremige Bourbon-Vanille-Note. Ein süßer, foody Duft, der sich durch die leckere, frische Ingwernote deutlich von anderen Keksdüften abhebt. Klasse!


tastyscents Blue Cotton Candy Clamshell

tastyscents Blue Cotton Candy Clamshell

Blue Cotton Candy ist ganz zufällig und ungewollt in meinem Warenkorb gelandet, denn eigentlich wollte ich mir einen anderen Duft, der ganz ähnlich heißt und aussieht, nachbestellen und habe mich verklickt. Zum Glück erwies sich dies als keine allzu große Katastrophe, denn auch der Duft von Blue Cotton Candy gefällt mir sehr gut. Blue Cotton Candy riecht nach Jahrmarkt: Die dominante, authentische Zuckerwattenote wird von fruchtigen Noten und foody Vanille- und Karamellnoten begleitet. Lediglich die in der Duftbeschreibung erwähnten Mandeln nehme ich nicht wirklich wahr. Ein traumhafter Duft, der mich aufgrund seiner süßen Duftnoten an viele in den letzten Jahren sehr angesagte Pafums wie z.B. PRADA Candy oder Lancôme La Vie Est Belle erinnert. Ein rundum gelungener Duft!


tastyscents Black & White Scentboat

tastyscents Black & White

Black & White habe ich bisher noch nicht warm geschnuppert, aber schon im kalten Zustand haut mich der superintensive, vor allem an Kirschkaugummi erinnernde Duft um. Schokoladige Noten sollen auch enthalten sein, im kalten Zustand rieche ich diese aber nicht. Ich bin daher gespannt, wie sich der Duft in der Lampe entwickelt!


tastyscents Pink Sugar Cotton Candy Scentboat

tastyscents Pink Sugar Cotton Candy

Pink Sugar Cotton Candy ist Zuckerwatte pur! Die Optik finde ich bei diesem Scent Boat übrigens besonders schön und passend. Ich freue mich schon aufs düfteln!


tastyscents Strawberry White Cake Cup

tastyscents Strawberry White Cake Cup

Schon beim Öffnen meiner tastyscents Bestellung stieg mir sofort ein intensiver, süßer Erdbeerduft in die Nase. – Dafür musste Strawberry White Cake verantwortlich sein! Auch in der Duftlampe entfaltet sich sofort der süße Erdbeerduft. Der Erdbeerduft ist für mein Empfinden ziemlich künstlich, riecht aber dennoch sehr angenehm, ähnlich wie Erdbeerkaugummi. Etwas enttäuscht hat mich lediglich, dass die Sahne- und Biskuitnoten nicht sooo stark herauskommen bzw. von dem intensiven Erdbeerduft in den Hintergrund gedrängt werden. Ansonsten bin ich mit dem Duft sehr zufrieden.


tastyscents Dove „Type“ Scentboat

tastyscents "Dove" Type

Last but not least musste noch dieses Dove „Type“ Scentboat mit. Ein parfümiger, seifiger Duft, der mich tatsächlich ein wenig an die Düfte der klassischen Doveseifen erinnert, wenngleich es kein 1:1 Dupe ist. Dies mag aber auch daran liegen, dass Sandra für die Herstellung ihrer Melts amerikanische Parfumöle verwendet und sich die Düfte der amerikanischen Dove-Produkte von denen der deutschen unterscheiden. Der Duft wird mir aber ganz bestimmt auch warm gefallen, da ich Sauberdüfte liebe 🙂 .


Fazit

Ich bin mit meinem Einkauf bei tastyscents sehr zufrieden. Qualitativ konnten mich bisher alle Melts überzeugen. Die Duftintensität ist stets mittel bis hoch und für mich optimal. Die Scentboats/Cups (20g) beduften große Räume für ca. 8-10 Stunden, das Clamshell (80g) hält ca. 32-40 Stunden. Die Düfte gefallen mir durchweg gut, es ist kein auch nur mittelmäßiger Duft dabei. Black & White und Strawberry White Cake ist definitiv nur etwas für Liebhaber künstlicher Düfte. Wer authentische Düfte wünscht, greift besser zu Zimtschnecke Marshmallow (meinem Favoriten aus dieser Bestellung!), Silent Night oder Gingerbread Cookie Ice Cream.

Kennt ihr die Düfte von tastyscents bereits? Seid ihr auch so „süchtig“ wie ich 🙂 ?

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.


3 thoughts on “tastyscents Neuheiten + Christmas Collection”

  • Da hast du ja wieder eine tolle Ausbeute zusammengestellt. 🙂 Ich finde, dass solche Melts echt süchtig machen, ich kann derzeit gar nicht genug davon bekommen. Dein Post kommt daher (mehr oder weniger) gelegen. 😀 Die Sorten klingen aber auch alle toll. 🙂

    liebst Elisabeth-Amalie

  • Ich wollte ja kürzlich aufgrund Deines Instagram-Posts auch dort bestellen, hatte mir schon einiges in den Warenkorb gelegt, haha 🙂 Aber dann dachte ich, ich sollte erst mal meine Sachen von The Sparkle aufbrauchen. Bei mir ist das eh unterschiedlich, es gibt Phasen, da verwende ich wochenlang so Duftzeugs, sei es Kerzen oder diese Melts oder ätherische Öle und dann monatelang mache ich gar nix, dann nervt mich das richtig.

    Aber ich werde mir Deinen Post jetzt trotzdem speichern und im Frühjahr mal wieder drüber nachdenken, denn wie es klingt, riechen diese Sachen nicht so übertrieben wie Yankee Candles, davon hab ich echt die Nase voll, im wahrsten Sinne des Wortes 🙂 Liebe Grüße und morgen einen guten Rutsch!

Kommentar verfassen