tastyscents Neuheiten + Christmas Collection (II)

Hallo zusammen! Ich zeigte ja erst kürzlich in einem begeisterten Blogpost meine tastyscents Bestellung von Anfang Dezember. Bei dieser einen Bestellung ist es natürlich nicht geblieben *hust*, denn kurz vor Heiligabend gewährte Sandra kostenlosen Versand, und dies nahm ich als Anlass, um noch ein paar Kleinigkeiten für die Feiertage zu bestellen 🙂 . Mittlerweile habe ich alles schmelzen lassen, sodass ich euch hoffentlich aussagekräftige Duftbeschreibungen liefern kann 🙂 …

tastyscents Winter Christmas Collection

Meine Ausbeute:


tastyscents Heidelbeer Marmelade Cup

tastyscentswinter_6

Heidelbeer Marmelade gefällt mir supergut! Der Duft riecht genauso, wie man ihn sich vorstellt: Authentisches Heidelbeeraroma trifft auf süßen (Puder)zucker … einfach nur lecker! Innerhalb kürzester Zeit hatte ich den gesamten Cup weggeschmolzen 🙂 …


tastyscents Scary Bone Man

tastyscentswinter_9

Der Scary Bone Man ist ein wunderbar cremiger Eiskaffeeduft. Ich rieche Kaffee, Sahne, Vanilleeis, Zucker, Kakao … suuuperlecker! Gegen Ende hin wird der Duft immer cremiger und vanilliger, was mir auch sehr gut gefällt. Ein absoluter Volltreffer!


tastyscents Butter Pecan Scent Boat

tastyscentswinter_4

Mit Butter Pecan habe ich einen neuen Lieblingsduft entdeckt: Der Duft ist wunderbar nussig, schokoladig, süß, karamellig, buttrig … sooo lecker! Mich hat dieser pappsüße Pralinenduft sofort an Toffifee erinnert. Ein Traum!


tastyscents Blue Sugar Type Clamshell

tastyscentswinter_3

Weiter geht es mit meinem absoluten Liebling: Blue Sugar Type. Schon das Sample konnte mich damals vollends überzeugen, sodass das Clamshell früher oder später bei mir einziehen „musste“. Blue Sugar Type ist dem in den USA sehr beliebten Aquolina Blue Sugar Parfum nachempfunden. Blue Sugar duftet, obwohl als Männerduft deklariert, nicht typisch männlich. Das Duftwachs riecht vordergründig nach Zuckerwatte (!), dazu gesellen sich zitrische Noten, Vanille, Patchouli und Moschus. Ein toller, vielschichtiger Duft, der absolut süchtig macht!


tastyscents Merry Mint Cup

tastyscentswinter_5

Der allererste Duft von tastyscents, der mir weniger gut gefallen hat, ist Merry Mint. Es handelt sich um eine Mischung aus Vanille und Minze, allerdings ist der Duft so unglaublich süß (wie Spearmint-Kaugummi mit einer Extraportion Zucker), dass mir fast schlecht wird. Die anfänglich hohe Duftintensität macht es leider nur noch schlimmer. Wenn die Duftintensität etwas nachlässt (bei einem halben Cup ist dies nach ca. 1-2 Stunden der Fall), wird der Duft erträglicher, wirklich angenehm finde ich ihn aber auch dann noch nicht. Schade, aber man kann ja nicht nur Volltreffer landen!


tastyscents Peanut Butter Scentboat

tastyscentswinter_7

tastyscents Peanut Butter ist an sich ein grandioser Duft: Zu der authentischen Erdnussnote gesellt sich eine buttrige Note (normale Butter, keine Erdnussbutter 😉 ), von der einem das Wasser im Mund zusammenläuft … Herrlich! Getrübt wird das Dufterlebnis jedoch von der leider nur mittelmäßigen Duftintensität. Für große Räume ist die Duftintensität mir nicht hoch genug.


tastyscents Rocking Balls Scentboat

tastyscentswinter_8

Rocking Balls ist ein zwar künstlicher, aber doch sanfter Erdbeerduft, zu dem sich karamellige und schokoladige Duftnoten gesellen. Wie bei einigen andere Düften von tastyscents stellt sich auch bei diesem sofort ein „Jahrmarktfeeling“ bei mir ein. Ein rundum gelungen, harmonischer Duft, bei dem auch die Duftintensität überzeugt! Klasse!


Fazit

Auch diesmal bin ich mit meiner Bestellung wieder sehr zufrieden. Bei Merry Mint habe ich leider ein wenig danebengegriffen, der ist mir einfach zu süß, aber man kann ja nicht immer nur Glück haben 🙂 . Qualitativ überzeugen mich fast alle Düfte zu 100%, lediglich bei Peanut Butter ist mir die Duftintensität etwas zu schwach. Bei allen anderen Düften bin ich sowohl mit Duftintensität als auch Ergiebigkeit sehr zufrieden. Die Scentboats/Cups (20g) beduften große Räume für ca. 8-10 Stunden, das Clamshell (80g) hält ca. 32-40 Stunden.

Wie gefallen euch die Düfte von tastyscents?

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.


2 thoughts on “tastyscents Neuheiten + Christmas Collection (II)”

  • Ohhhh, das klingt alles so toll. Ich würde mich da gern einmal durchprobieren. *-* Gerade kann ich nicht so sagen, was mir nun zusagt. Sowas muss ich riechen, denn meine Geschmäcker sind da sehr verschieden. Optisch sehen die so hübsch aus. :)liebst Elisabeth-Amalie

Kommentar verfassen