Yankee Candle Grand Bazaar Kollektion (Review)

Hallo zusammen! Anfang des Jahres hat Yankee Candle wieder viele Neuheiten herausgebracht, u.a. auch die limitierte Grand Bazaar Kollektion. Ich habe meine Tarts bei Lama’s Einkaufswelt (eBay) bestellt, ihr findet die Düfte aber auch in vielen anderen Shops.

Von exotischen Ländern inspiriert, haben wir in einer sagenhaften Kollektion die feinsten aromatischen Aromen von Patchouli, über Sandelholz bis hin zu Weihrauch vereint. Mit Oud Oasis, Moroccan Argan Oil und Frankincense kommen Liebhaber sinnlicher Düfte voll auf Ihre Kosten!

Yankee Candle Grand Bazaar Kollektion

Mittlerweile haben ich alle drei Düfte schmelzen lassen und verrate euch gerne, wie mir die schweren, orientalischen Düfte gefallen haben.


Yankee Candle Oud Oasis Tart

Yankee Candle Oud Oasis

Beginnen wir mit dem Duft, der mich am wenigsten überzeugen konnte: Oud Oasis. Das englische Wort „Oud“ bezeichnet das Holz des Adlerholzbaums, ein seltenes Räucherholz. Die Geruchspalette soll je nach Art des Holzes zwischen balsamisch-süß, würzig-bitter und holzig-animalisch liegen. Die Tart geht für mich definitiv in die balsamisch-süße Richtung. Mich erinnert der Duft an die Basisnote eines edlen Parfums. Für meinen Geschmack ist er leider zu süß und schwer; die extreme Süße empfinde ich zeitweise schon fast als übelkeiterregend. Bei mir hat der Duft außerdem aufgrund seiner hohen Duftintensität in Kombination mit der extremen Süße/Schwere Kopfschmerzen aufgelöst. Für mich daher leider ein ganz klarer Flop!


Yankee Candle Moroccan Argan Oil Tart

Yankee Candle Moroccon Argan Oil Tart

Moroccon Argan Oil ist eine einlullende Mischung aus Patchouli und Sandelholz, dazu gesellen sich dezente nussige Noten. Der Duft ist sehr orientalisch und entspannend. Er lässt mich sofort an Räucherstäbchen und Esoterikläden denken, enthält aber auch eine cremige, gepflegte Note, die ihn hochwertiger und eleganter erscheinen lässt als den üblichen Räucherstäbchenduft. Dieser Duft hat bei mir trotz hoher Duftintensität keine Kopfschmerzen verursacht. Empfehlenswert!


Yankee Candle Frankincense Tart

Yankee Candle Frankincense Tart

Kommen wir nun zu meinem Liebling der Kollektion: Frankincense. Hinter dem fast unaussprechlichen Namen verbirgt sich ein Weihrauchduft. Den meisten wird Weihrauch wohl aus dem Sonntagsgottesdienst bekannt sein, sparsam angewandt findet man Weihrauch jedoch auch in Parfums, sodass es plötzlich gar nicht mehr so abwegig erscheint, Weihrauch auch als Raumduft anzubieten. Und was ich rieche gefällt mir überraschend gut: Es riecht definitiv nicht wie in der Kirche (Von dem Geruch wird mir nämlich übel!), aber dennoch nach Weihrauch. Anfangs ist der Duft sehr harzig, balsamisch und rauchig, mit der Zeit wird er etwas leichter, schon fast cremig. Mir gefällt der Duft ausgesprochen gut, da er so besonders ist und einen hohen Wiedererkennungswert hat. Einen ähnlich riechenden Raumduft hatte ich definitiv noch nicht! Auch bei diesem Duft hatte ich tortz hoher Duftintensität keine Probleme mit Kopfschmerzen.


Fazit

Insgesamt gefällt mir die Grand Bazaar Kollektion ziemlich gut. Orientalische Düfte waren bei Yankee Candle bisher eher eine Seltenheit, daher freue ich mich ganz besonders, dass Yankee Candle sich auch an eher ungewöhnliche Duftnoten wie Oud und Weihrauch herangetraut hat. Ich liebe Abwechslung in der Duftlampe!

Freunde schwerer, balsamischer Duftnoten werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Der leichteste von allen ist meiner Meinung nach Moroccon Argan Oil. Oud Oasis hingegen erschlägt einen förmlich. Wer empfindlich auf süße, schwere Düfte reagiert, sollte einen großen Bogen um Oud Oasis machen. Mein persönliches Highlighter ist Frankincense, ein super außergewöhnlicher Duft, der mich sofort in seinen Bann gezogen hat!


4 von 5 Cookies

Habt ihr die Grand Bazaar Kollektion schon probegeschnuppert?

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.


2 thoughts on “Yankee Candle Grand Bazaar Kollektion (Review)”

Kommentar verfassen