OPI Aloha from OPI

Hallo zusammen! Nachdem ich euch den ersten von zwei Nagellacken aus meiner Müller Look Box April 2015 bereits gezeigt habe, zeige ich euch heute der Vollständigkeit halber von den zweiten, und zwar OPI Aloha from OPI aus der diesjährigen OPI Hawaii Kollektion.

Bei OPI Aloha from OPI handelt es sich um ein kräftiges Korallrot mit Creme-Finish. Die Farbe ist nicht unbedingt einzigartig, ähnliche Farben wird man wohl auch im Standardsortiment anderer Marken finden. Da ich orangestichige Rottöne mag, gefällt mir Aloha from OPI recht gut.

OPI Aloha from OPI

1 coat Catherine Youngster Calcium Base Coat*
2 coats OPI Aloha from OPI
1 INM Out The Door Top Coat

Die Formulierung finde ich etwas schwierig. Für meinen Geschmack ist sie etwas zu viskos, außerdem neigt der Lack zu cuticle drag (beim Auftragen der zweiten Schicht nimmt man die erste teilweise wieder mit runter – nervig!). Aufgrund des cuticle drag ist das Ergebnis nach zwei dünnen Schichten leider nicht ganz gleichmäßig, sondern minimal streifig. In natura sieht es leider sogar noch etwas unregelmäßiger aus als auf dem Foto 🙁 . Dafür war der Lack innerhalb von 10-15 Minuten durchgetrocknet und hat 3 Tage lang ohne Absplittern oder nennenswerte Tipwear auf meinen Nägeln gehalten, was super ist. Von mir gibt’s daher eine knappe Empfehlung für OPI Aloha from OPI!


3 von 5 Cookies

Wie gefällt euch der Lack?

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.


4 thoughts on “OPI Aloha from OPI”

  • OPI + ich sind so ´ne Hassliebe: Die Farben finde ich wunderschön, ich habe auch „einige“ (…) + wenn der Lack mal auf dem Nagel ist, hält er auch gut und sieht gut aus. Bis er allerdings auf dem Nagel ist…. Puh!! Ganz schön anstrengend. Dieses „cuticle drag“ habe ich ganz oft, keine Ahnung, warum. Und trotzdem: die Farben sind so schön… Liebe Grüße

Kommentar verfassen