Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Tagescreme – reizarme Feuchtigkeitsbombe mit UVA-Schutz

Hallo zusammen! Urea, Hyaluron, diverse Antioxidantien UND UVA-Schutz in einer Creme – das verspricht die Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Tagescreme**, die für ca. 20€ in der Apotheke erhältlich ist. Ob die Creme auch tatsächlich hält, was sie verspricht, erfahrt ihr heute 🙂 .

Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Tagescreme
Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Tagescreme · 30ml · ca. 20€ in der Apotheke

Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Tagescreme – Die Inhaltsstoffe

Aqua, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Urea, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Octocrylene, Sodium Lactate, Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate, Butyrospermum Parkii Butter, Dimethicone, Hydrogenated Coco-Glycerides, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Arginine HCL (Antioxidans), Glyceryl Stearate SE, Polymethylsilsesquioxane, Sodium Hyaluronate, Chondrus Crispus (Antioxidans), Glycin-Sojabohnen-Extrakt (Antioxidans, anti-irritativ), 1,2-Hexanediol, C18-36 Acid Triglyceride, Sodium Cetearyl Sulfate, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, BHT, Trisodium EDTA, Lactic Acid, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol

Die beiden Inhaltsstoffe, mit denen geworben wird, sind Urea (5%) und Hyaluronsäure bzw. das Salz der Hyaluronsäure (Sodium Hyaluronate). Sowohl Urea als auch Hyaluronsäure haben wasserbindende Eigenschaften und können helfen, die Haut feucht zu halten. Die enthaltenen okklusiven Substanzen Sheabutter (Butyrospermum Parkii Butter) und Mandelöl (Prunus Amygdalus Dulcis Oil) sorgen dafür, dass diese Feuchtigkeit in der Haut bleibt und nicht gleich wieder verdunstet. Der Punkt Feuchtigkeitspflege überzeugt also.

Weitere schöne Inhaltsstoffe sind Arginine HCL, Knorpeltang und Glycin-Sojabohnen-Extrakt. Alle drei Inhaltsstoffe wirken antioxidativ, das Glycin-Sojabohnen-Extrakt wirkt darüber hinaus auch noch anti-irritativ/hautberuhigend.

Ferner wirbt Eucerin damit, dass ein UVA-Filter enthalten sei und die Creme damit vor UV-bedingter Hautalterung schütze. Es sind drei UV-Filter enthalten: Butyl Methoxydibenzoylmethane (Avobenzone), Octocrylene (stabilisiert Avobenzone) und Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine (Tinosorb S, stabilisiert ebenfalls Avobenzone). Man erhält somit einen relativen stabilen UV-Schutz, der das gesamte Spektrum (UVB, UVA1 und UVA2) abdeckt, allerdings gehe ich von einem relativ niedrigen SPF und UVA-Schutz aus, da – im Vergleich zu einer Sonnencreme mit hohem SPF – nur wenige UV-Filter in jeweils geringer Konzentration vorhanden sind. Ich finde es sehr schade, dass der definitive SPF nicht auf die Verpackung aufgedruckt ist, denn so könnten sich arglose VerbraucherInnen in falscher Sicherheit wiegen und auf den zusätzlichen Sonnenschutz verzichten, der aber bei zusätzlicher Verwendung von chemischen Peelings sowie an langen Tagen und bei geringem Eigenschutz auf jeden Fall unverzichtbar wäre! Auf meine Anfrage bzgl. des SPF/UVA-Schutzes hat Eucerin leider einfach gar nicht reagiert – noch nicht mal eine Absage war drin – sehr enttäuschend 🙁 !

Erfreulich ist aber, dass die Creme komplett reizarm ist: kein schlechter Alkohol, keine irritierenden Duftstoff. Daumen hoch!


Im Test

Im Praxistest hat die Creme mich voll und ganz überzeugt. Die Creme fühlt sich sehr reichhaltig und fettig an, sie lässt sich jedoch sehr gut verteilen und zieht blitzschnell in die Haut ein. Nach dem Einziehen hinterlässt die Creme einen Film, der zwar nicht fettig, aber minimal klebrig ist. Da ich anschließend ohnehin Make-up auftrage, stört mich das nicht sonderlich, ansonsten würde ich die Creme vermutlich mit etwas losem Puder setten, da ich dieses leicht klebrige Gefühl nicht mag. Dies würde auch dem leichten Glanz der Creme entgegenwirken.

Die Creme wird für trockene Haut empfohlen und ist, wie bereits erwähnt, entsprechend reichhaltig, ich verwende sie jedoch auch bei meiner Mischhaut sehr gerne, denn auch die kann zu Trockenheit neigen und – ganz wichtig – man kann Haut nicht überpflegen! Solange die Pflege reizarm ist, schaden ihr auch zwanzig Schichten pflege nicht, wenn sie „satt“ ist, nimmt sie ganz einfach nichts mehr auf 🙂 . Ich mag die pralle, feuchte Optik, die meine Haut hat, wenn ich die Creme verwendet habe 🙂 .

Die Creme ist übrigens geruchlos und ich hatte keinerlei Probleme mit der Verträglichkeit.


Fazit

Die Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Tagescreme** ist für mich eine gute reizarme Feuchtigkeitspflege. Sie enthält einen guten Mix aus feuchtigkeitsspendenden und -haltenden Inhaltsstoffen, außerdem ist sie mir antioxidativen und anti-irritativen Inhaltsstoffen angereichert. Die Textur der Creme finde ich klasse und nach dem Eincremen fühlt sich meine Haut so richtig schön prall und durchfeuchtet an. Das liebe ich! Lediglich das leicht klebrige Hautgefühl nach dem Eincremen gefällt mir weniger.

Sehr schade finde ich, dass Eucerin zwar angibt, dass die Creme UV-Filter enthält, jedoch keine genauen Angaben dazu macht, wie hoch der UV-Schutz ist. Sokönnten sich arglose VerbraucherInnen in falscher Sicherheit wiegen und auf den zusätzlichen Sonnenschutz verzichten, der aber aufgrund der vermutlich geringen Konzentration von UV-Filtern bei zusätzlicher Verwendung von chemischen Peelings sowie an langen Tagen und bei geringem Eigenschutz auf jeden Fall nötig wäre!

Aufgrund der schwammigen Aussage zum UV-Schutz (meine Anfrage an den Kundenservice wurde einfach ignorieren 🙁 ) gibt es von mir ein Sternchen Abzug. Ansonsten eine für mich sehr schöne Feuchtigkeitspflege aus dem mittleren Preissegment!


PR-Sample

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.


1 thought on “Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Tagescreme – reizarme Feuchtigkeitsbombe mit UVA-Schutz”

Kommentar verfassen