SatinNaturel Badepralinen Geschenkset

Hallo zusammen! Die Badezeit ist ja schon fast wieder vorbei, daher möchte ich euch noch schnell zeigen, was in den vergangenen Tagen und Wochen bei mir in der Badewanne gelandet ist. Konkret geht es um das SatinNaturel Badepralinen Geschenkset**, das ich zum Testen zugeschickt bekommen habe und mir so gut gefallen hat, dass ich es euch gerne hier auf dem Blog vorstellen möchte.

SatinNaturel Badepralinen Geschenkset
SatinNaturel Badepralinen Geschenkset

Inhalt SatinNaturel Badepralinen Geschenkset

Das SatinNaturel Badepralinen Geschenkset** besteht aus 7 Badepralinen (insgesamt 341g). Die Badepralinen sind 100% bio, vegan und tierversuchsfrei und werden in Österreich von Hand hergestellt (vor allem letzteres finde ich sehr unterstützenswert!).

Das Geschenkset kommt in einem schwarzen Karton mit roter Schleife und Geschenkanhänger – sehr hübsch, eignet sich also in jedem Fall zum Verschenken!

BIO Badecupcake "Orange Zimt"
BIO Badecupcake „Orange Zimt“

Alle Badepralinen basieren auf Kakaobutter, dazu gesellen sich wahlweise Sheabutter, Olivenöl oder Macadamianussöl. Lässt man die Badepralinen im Wasser schmelzen (geht schnell und problemlos!), erhält man eine pflegende Wasser-Öl-Emulsion, die das Eincremen nach dem Baden überflüssig macht. Top 🙂 !

Einziger Wermutstropfen: Die für Naturkosmetik und naturnahe Produkte leider nicht unübliche reizende Beduftung. Ich muss zugeben, dass ich bei Körperpflegeprodukten, speziell Badezusätzen weniger darauf achte, dass die Produkte reizarm sind, da das wöchentliche Vollbad für mich eher Wellness als Pflege ist – und ein rundum gelungenes Wellnesserlebnis ist für mich nunmal untrennbar mit angenehmen, entspannenden Düften verbunden. Da Stoffe wie Kakaobutter, Sheabutter, Olivenöl oder Macadamianussöl keine besonders angenehmen Eigengerüche haben, kommen naturkosmetische Badeprodukte, die auf den Einsatz synthethischer Duftstoffe verzichten, also um eine Beduftung mit natürlichen, leider in aller Regel mehr oder minder reizenden Duftstoffen nicht herum. Die Inhaltsstoffe jedes einzelnen im Set enthaltenen Artikels werden auf Amazon aufgelistet.**

BIO Badewürfel "Erdbeere Feige"
BIO Badewürfel „Erdbeere Feige“

Die Düfte sind – ebenfalls typisch Naturkosmetik – sehr kräuterlastig, aber durchweg angenehm. Die Düfte sind so intensiv, dass wenn man die Geschenkbox offen im Badezimmer stehen lässt, der ganze Raum nach einer bunten Kräuterwiese riecht … den Effekt kennt ihr vielleicht von den LUSH-Produkten … Enttäuscht hat mich einzig der Duft der Bio Badeschokolade „Schokolade“, da man hier leider nur einen Hauch Kakao erahnen kann … richtig schokoladig riecht die Badeschokolade leider nicht 🙁 .

Achja, falls ihr noch nie ein Ölbad verwendet haben solltet: Nach dem Baden müsst ihr unbedingt die Wanne gut ausspülen und ggf. auch mit einem Schwämmchen nachwischen, da sonst Rutschgefahr besteht!

Aktuell wird das Geschenkset zu einem Einführungspreis von 26,99€ angeboten. Den Preis finde ich in Anbetracht der Tatsache, dass die Badepralinen handgefertigt werden, vollkommen in Ordnung. Dazu, wie teuer das Geschenkset später einmal sein wird, konnte der Anbieter leider noch keine genaueren Angaben machen. Der von Amazon angegebene Originalpreis von 49,99€ ist daher nur als Platzhalter zu verstehen.

Bio Badekugel "Malvenblüte"
Bio Badekugel „Malvenblüte“

Fazit

Ich bin mit dem SatinNaturel Badepralinen Geschenkset** ziemlich zufrieden.

Die Badepralinen lösen sich schnell und problemlos auf und hinterlassen einen pflegenden Ölfilm auf der Haut, der ein zusätzliches Eincremen überflüssig macht. Die Düfte sind – typisch Naturkosmetik – recht kräuterlastig, aber durchweg angenehm.

Für empfindliche Haut dürften die enthaltenen reizenden Duftstoffe problematisch sein. Ich sehe jedoch ein, dass synthetische Beduftung für Naturkosmetik keine Option ist und ein Badezusatz so ganz ohne Duft für den Durchschnittskunden eher weniger attraktiv ist.


4½ von 5 Cookies

Was sind eure aktuellen Badefavoriten?

Bei diesem Produkt halt es sich um ein PR-Sample.

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.

10 Comments

Add Yours
  1. 1
    Sugarpeaches

    Ui, die sehen ja wirklich toll aus – ich liebe solche Badepralinen und bin sowieso ein totaler Badewannen-Junkie. Besonders Orange-Zimt wäre auf jeden Fall etwas für mich! 🙂

    Lg, Ulrike/Sugarpeaches

  2. 3
    Sandra Werthmann

    Bei mir geht die Badesaison jetzt erst richtig los. Liegt aber auch daran, dass wir die letzten Monate hier Baustelle hatten und ich nicht baden konnte. Bei mir ist aber eigentlich auch immer Badesaison. SatinNatural kannte ich gar nicht. Solche Badepralinen mag ich aber sehr gern. Ganz toll ist da auch JOIK; die Sorte Weisse Schokolade riecht auch lecker. Meine Haut reagiert aber auch stärker auf Tenside denn auf Duftstoffe, deshalb mag ich gern cremige Bäder.

    • 4
      Stephie

      Ohje, das mit den Tensiden klingt blöd … ich habe bei herkömmlichen Bädern ohne Öl nur oft das Problem, dass sich die Haut dann sehr, sehr trocken anfühlt, vor allem Hände und Füße. Mag aber auch daran liegen, dass ich sehr oft, sehr lange und sehr heiß bade … ist aber so ziemlich mein einziges Hautpflege-Laster. Ansonsten bin ich immer sehr sorgsam im Umgang mit meiner Haut. Liebe Grüße!

    • 6
      Stephie

      Ach, echt? Das ist natürlich sehr cool! Ich glaube, die Herstellung ist auch gar nicht sooo schwer … man findet online ja zahlreiche Rezepte! Wollte sowas evtl. im Sommer auch mal ausprobieren. Bald bin ich mit dem Studium durch und da habe ich wieder mehr Zeit fürs Hobbys 🙂 … LG

    • 9
      Stephie

      Neee, ich bade das ganze Jahr über, teilweise sogar alle zwei Tage *pfeif*, ich liebe es einfach, so schön entspannend … und oft bin ich abends auch einfach zu müde, um mich noch unter die Dusche zu stellen 🙁 aber Baden geht immer! Ich kenne nur viele, die im Sommer ungerne baden, weil es ihnen dann zu heiß ist. Mir kann es selbst im Sommer nicht heiß genug sein XD Liebe Grüße!

  3. 10
    Elisabeth-Amalie

    Das stimmt, ein Badezusatz ohne Duft wäre wirklich kein Vergnügen. 🙂 Mir gefallen solche Pralinen sehr, sowas verschenke ich auch voll gern. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Kommentar verfassen