Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquers – eine Lobeshymne

Hallo zusammen! Heute soll es um ein Produkt gehen, über das ich auf deutschen Blogs bisher noch relativ wenig gelesen habe: die Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquers. Es handelt sich um flüssige Lippenstifte, die nach dem Trocknen komplett matt und wischfest sind. Die Auswahl an Liquid Lipsticks ist mittlerweile schier unendlich, in letzten Jahr haben zig Marken ihre eigenen Liquid Lipsticks herausgebracht. Viele sind jedoch entweder sehr preisintensiv (z.B. MAC Retro Matte Liquid Lipcolour) oder in Deutschland nur schwer erhältlich (ColourPop Ultra Matte Lips), sodass ich als preisgünstige, in Deutschland leicht verfügbar Alternative gerne die Makeup Revolution Velvet Matte Lip Lacquers empfehle. Während die MAC Retro Matte Liquid Lipcolours sage und schreibe 25€ kosten, erhält man die matten Lippenfarben von Makeup Revolution für £3 direkt bei Makeup Revolution bzw. für 3,79€ bei kosmetik4less.de (nach aktuellem Wechselkurs sogar noch günstiger als bei Makeup Revolution direkt!).

Makeup Revolution Velvet Matte Lip Lacquers
Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquers

Im Test

Die Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquers haben eine softe, fast moussige Textur. Die kürzlich vorgestellten Colour Pop Ultra Matte Lips oder auch die Jeffree Star Velour Liquid Lipsticks sind im Vergleich deutlich wässriger. Die Velvet Matte Lip Lacquers sind absolut unzickig im Auftrag und daher mMn besonders gut für Liquid Lipstick-Anfänger geeignet. Sie trocknen relativ langsam (ca. 3-5 Minuten), was ich jedoch insofern eher als Vorteil empfinde, als man sich beim Auftragen schön viel Zeit lassen kann. Man kann auch ruhig eine großzügigere Schicht des Lip Lacquer auftragen, gebröckelt hat bei mir bisher noch nichts. Mit einer großzügigen Schicht erreiche ich mit beiden Farben, die ich besitze, eine hohe und annähernd streifenfreie Deckkraft (durch den Blitz sehen die Lip Lacquers leider streifiger aus als sie sind). Mein einziger Kritikpunkt: Das Finish ist nicht ultramatt, sondern leicht glänzend. Die Haltbarkeit ist tadelos: Fettiges Essen sollte man wie bei allen Liquid Lipsticks meiden, ansonsten halten die Salvation Velvet Lip Lacquers bei mir aber den ganzen Tag. Das Tragegefühl finde ich recht angenehm, man spürt zwar, dass man etwas auf den Lippen hat und die Lippen fühlen sich auch ein wenig trocken an, es hält sich aber im Rahmen.

Makeup Revolution Depravity

Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer Depravity
Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer Depravity

Depravity ist der absoluter Knaller – ein leuchtendes Lila, mit dem man auf jeden Fall auffällt! Es soll sich übrigens um ein Dupe zu Jeffree Star Blow Pony handeln.

Makeup Revolution Black Heart

Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer Black Heart
Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer Black Heart

Black Heart ist ein Schwarzlila, das mich farblich sehr an ColourPop Feminist erinnert. Sehr edgy, auch mit der Farbe sind einem die Blicke garantiert.

Fazit

Ich bin mit den Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer unterm Strich sehr zufrieden. Textur, Auftrag, Deckkraft und Haltbarkeit überzeugen. Das Tragegefühl ist in Ordnung. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass das Finish nicht komplett matt, sondern leicht glänzend ist. Mit diesen Liquid Lipsticks kann man meiner Meinung nach nicht viel falsch machen – vor allem in Anbetracht des schmalen Preises.


4½ von 5 Cookies

Weitere Reviews und Tragebilder der Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquers findet ihr bei Sandri, Miu, Stef und Miss von Xtravaganz (Die Meinung fallen übrigens total unterschiedlich aus! Spannend!).

Kennt ihr die Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquers schon?

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.

Comments

  1. Antworten

    Ich habe auch zwei Stück und gerade ein Post auf meinem Blog online gestellt. Ich finde sie nicht gut, die Haltbarkeit ist wirklich schlecht und bröckeln tun sie bei mir auch. Echt merkwürdig, wie unterschiedlich doch die Meinungen darüber sind. Man könnte teilweise meinen, es sind unterschiedliche Lipsticks die jeder hat.

    1. Antworten

      Huhu! Ich denke mittlerweile, dass es wirklich an der Hautchemie liegt. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es innerhalb einer Produktreihe (und sogar bei ein- und derselben Farbe!) so massive Qualitätsunterschiede geben kann. Es gibt ja auch das Phänomen, dass ein Liquid Lipstick bei dem einen komplett matt antrocknet und bei dem anderen stets ein wenig sticky bleibt … Gut, an der Auftragsart könnte es vll auch noch liegen. Liquid Lipsticks sind wirklich eine Wissenschaft für sich! LG

  2. Antworten

    Die beiden Farben gefallen mir sehr. Biher waren sie mir noh gar nicht bekannt.
    Ich habe letztens mir einen von NYX geholt.Da ist es aber auch das er nicht ganz matt wird und bei denen steht nichts von velvet.
    LG

  3. Antworten

    Woow! Ich habe die Lip Lacquer oft in Online Shops gesehen aber denen keine große Beachtung geschenkt da ich mir sicher war das sie nicht so gut sein können. Falsch Gedacht! Danke fürs vorstellen, nun bin ich angefixt und muss mir welche beim nächsten Mal bestellen! 😀

    Liebe Grüße,
    Diorella

  4. Antworten

    Ich finde es immer ganz faszinierend, wie unterschiedlich solche Lippengeschichten an unterschiedlichen Personen funktionieren.
    Rebel habe ich von Make Up Revolution und mag ihn sehr, die helleren Farben dagegen wollten an mir so gar nicht halten, vielleicht muss ich es einfach nochmal mit Black Heart versuchen [den ich mir an dir im Gesamtlook auch richtig toll vorstellen kann! ♥]

  5. Antworten

    Ich besitze auch einen, allerdings in einer etwas dezenteren Farbe. 😀 Ich habe genau die gleichen Anmerkungen zu machen wie du. 🙂 Black Heart gefällt mir ausgesprochen gut. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Leave a Reply

Kommentar verfassen