p2 Sunshine Goddess glorious mysteries nail polish 020 white reflection

Hallo zusammen! In meinem Beitrag zur p2 Sunshine Goddess hatte ich euch ja versprochen, dass ich euch die Nagelprodukte noch separat vorstellen werde. Diesem Versprechen komme ich hiermit zumindest teilweise nach, ich möchte euch heute nämlich den p2 Sunshine Goddess glorious mysteries nail polish 020 white reflection* zeigen – meinen persönlichen Favoriten aus der LE.

Eigentlich habe ich es ja nicht so mit weißlichen Lacken; vor allem wenn sie Perlmuttschimmer haben oder nicht vernünftig decken, gruselt es mich. Umso erfreulicher ist es, dass 020 white reflection weder einen Perlmuttschimmer noch eine schlechte Deckkraft hat. Stattdessen handelt es sich bei 020 white reflection um ein zartes Cremeweiß mit ultrafeinem Goldschimmer. Letzterer sieht zwar nicht nur, aber vor allem im Sonnenlicht superschön aus!

p2 Sunshine Goddess glorious mysteries nail polish 020 white reflection

1 coat essence protecting base coat
2 coats p2 Sunshine Goddess glorious mysteries nail polish 020 white reflection
1 coat Astor Pro Manicure Quick Dry Top Coat

Auch von der Qualität her kann dieser Nagellack überzeugen. Der Lack trägt sich wie von selbst auf und deckt in zwei dünnen Schichten fast vollständig. Die Trocknungsdauer beträgt weniger als 15 Minuten. Am dritten Tag nach dem Auftragen begann der Lack zu splittern, was ich vollkommen in Ordnung finde. Daumen hoch!


5 von 5 Cookies

Wie gefällt euch p2 Sunshine Goddess glorious mysteries nail polish 020 white reflection*?

Weitere Tragebilder findet ihr bei Kastas Leben und Perlenstuecke.

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.


17 thoughts on “p2 Sunshine Goddess glorious mysteries nail polish 020 white reflection”

  • Schöner Lack.Das ist aber mal wieder eine Farbe, welche mir bei jeden anderen auf den Nägeln gefällt.Nur auf meinen eigenen nicht.
    Liebe Grüße
    Chrissi

    • Jaaa, das mit der gebräunten Haut hab ich mir auch gedacht. Aber da ich nun mal nicht braun werde und keinen Selbstbräuner mag … hab ich wohl Pech gehabt 😀 . Liebe Grüße!

  • Danke für’s Vorstellen. Ich hatte die LE für mich abgehakt; insbesondere die Lidschatten. Weiße Nagellacke finde ich aus den von Dir genannten schwierig. Aber der sieht ja doch echt schön aus. Hm, vielleicht kaufe ich ihn doch. Ein weiteres Mal, warum ich Nagellackfarben nicht nach Flaschen-Aussehen kaufe, sondern mir vorher lieber Trage-Bilder anschaue.

  • Da fällt mir gerade etwas ein. Ich bin letztens zufällig auf eine Seite aus China gelandet die wirklich zu allem möglichen Fakes hat. NYX Butter Glosse, ABH Contour Palette etc. Es ist erschreckend! Dort gibt es sogar „MÄC“ Lippenstifte um 3€, Lime Crime Liquid Lipsticks um 1€.. Mich würde es nicht wundern wenn dort manche bestellen und es mit Absicht dann auf Kleiderkreise, Ebay usw verkaufen.

    Es ist schon eine Weile her, glaubst du wirklich das Urban Decay da was tun kann? Wenn ja, dann wäre das großartig. Sowas muss echt aufhören!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    http://www.diorellasbeautyblog.at

    • Ich nehme an, du meinst Aliexpress? Ja, die haben leider extrem viele Fake-Produkte, aber auch ganz normale Produkte, ab und an kaufe ich da auch ein, man erkennt ja meist direkt, welche Produkte fake sind und welche nicht. Ja, ich denke auch, dass viele dort bewusst Fakes kaufen und die dann bei KK weiterverkaufen … Bei Amazon muss man übrigens auch vorsichtig sein, wenn die Produkte von Dritten, d.h. nicht von Amazon verkauft werden, könnten sie auch gefälscht sein. Ich glaube, ich tippe dazu demnächst nochmal einen Blogpost … Aufklärung ist dringend nötig, damit solche Leute keinen Erfolg mehr haben. Du hast ja schon den ersten Schritt gemacht.

      Bzgl. der gefälschten Naked Palette: Sie werden auf keinen Fall für dich das Geld erstreiten, aber es kann gut sein, dass sie dem Verkäufer/der Verkäuferin eine Klage an den Hals schicken, vor allem, wenn er oder sie es im größeren Stil macht. Bei Markenrechtsverletzungen können teilweise große Summen erstritten werden, von daher lohnt es sich für die Firmen teilweise. Die Genugtuung, dass die Person mal richtig Ärger bekommt und sieht, dass sie mit ihrem Mist nicht durchkommt, fänd ich schon sehr lohnend 🙂 .

      Liebe Grüße!

  • Das ist aber wirklich eine tolle Farbe *.* Mein Mann muss gleich in die Stadt, den lasse ich mir mitbringen 🙂 Ich mag solche Effekte total gerne. Mir würde sogar ein Perlmutt Finish gefallen. Ich bin halt alt. XD Bei hellen Farben nervt es mich auch, wenn diese nicht schnell decken und man 5 Schichten braucht und ewig warten muss bis die Hände sicher sind 🙂 Ganz liebe Grüße 🙂

    • Ach was, ich glaube ja, Perlmutt bzw. extrem schimmernd kommt so langsam wieder in Mode. Man „darf“ ja auch schon wieder schimmernde Lippenstifte tragen, was jahrelang ein No-Go war … ganz so jung bin ich übrigens auch nicht mehr 😛 Bin seit ein paar Tagen näher an der 30 als an der 20 … Liebe Grüße!

Kommentar verfassen