Balea Deos mit Kompakt-Technologie – INCI-Check und Review

Hallo zusammen! Dove und Rexona machten es im vergangenen Jahr vor, Balea zieht nun nach: Seit diesem Monat sind die neuen Balea Deos mit Kompakt-Technologie auf dem Markt. Die Balea Deos mit Kompakt-Technologie sollen bei gleichem Volumen doppelt so ergiebig sein wie die normalen Balea Deos, was laut Hersteller durch eine effizientere Sprühtechnologie erreicht wird.

Die neue Deodorantkollektion besteht aus sechs Deodorants (ohne ACl, dämmen Geruchsbildung ein) und zwei Antitranspiranten (mit ACl, dämmen Geruchs- und Schweißbildung ein).

Balea Deodorants mit Kompakt-Technologie

Balea Deo Spray Deodorant Soft Rock
Balea Deo Spray Deodorant Soft Rock · 1,35€ für 200ml · erhältich bei dm
Inhaltsstoffe Balea Deo Spray Deodorant Soft Rock

Unerfreulicherweise erhalten alle sechs Deodorants sowohl Alkohol als auch reizende Duftstoffe, wodurch sie für Menschen mit empfindlicher Achselhaut ungeeignet sind. Ich habe das Balea Deo Spray Deodorant Soft Rock* getestet und – vermutlich durch den hohen Alkoholanteil – hat es unter meinen Achseln leider unangenehm gebrannt. Die Deowirkung empfinde ich als gut. Es schützt mich auch ohne Nachlegen zuverlässig vor unangenehmer Geruchsbildung. Dass das Deo sofort trocken ist und auf der Kleidung keine Deoflecken hinterlässt ist ein weiterer Pluspunkt.

Angenehm finde ich auch den Duft von Soft Rock. Mich erinnert der Duft extrem an die zuckersüßen, exotisch-fruchtigen Sommerdüfte von ESCADA. Es würde mich nicht wundern, wenn es sich hier sogar um ein Dupe handelt.

Balea Antitranspirante mit Kompakt-Technologie

Balea Deo Spray Antitranspirant Fit For Stress
Balea Deo Spray Antitranspirant Fit For Stress · 1,35€ für 200ml · erhältich bei dm
Inhaltsstoffe Balea Deo Spray Antitranspirant Fit For Stress
Die Antitranspirante erhalten zwar immerhin keinen Alkohol, dafür aber leider auch reizende Duftstoffe. Aus diesem Grund erachte ich auch die Antitranspirante als ungeeignet für Menschen mit empfindlicher Achselhaut. Ich habe das Balea Deo Spray Antitranspirant Fit For Stress* getestet. Das Antitranspirant schützt mich auch ohne Nachlegen den ganzen Tag vor Geruchsbildungs und Achselnässe. Komplett furztrocken bleiben meine Achseln nicht, aber das hat bisher noch kein Antitranspirant geschafft – ich schwitze nämlich leider sehr stark. Das Antitranspirant überzeugt übrigens auch durch sofortige Trocknung und hinterlässt keine weißen Deoflecken auf der Kleidung.

Der Duft von Fit For Stress ist zitrisch-frisch mit einer leicht maskulinen Unternote, also durchaus ein Unisex-Duft. Auch hier bin ich mit der Deowirkung zufrieden.

Deos mit Kompakt-Technologie – Wirklich ergiebiger?

Balea Deos mit Kompakttechnologie

Die neuen Balea Deos mit Kompakt-Technologie kosten bei gleichem Füllvolumen (200ml) 50 Cent mehr als die normalen Balea Deos ohne Kompakt-Technologie, sollen allerdings doppelt so ergiebig sein. Wenn es stimmt, dass die Deos mit Kompakt-Technologie doppelt so ergiebig sind, wäre das ein guter Deal. Ein großes Problem ist in meinen Augen allerdings, dass die meisten Verbraucher (eingeschlossen mir) die Verwendung von Compressed Deo Sprays nicht gewohnt sind und daher ähnlich viel sprühen wie mit einem normalen Deospray, sodass man letztendlich auf einen höheren Preis pro Anwendung kommt. Mein Compressed Deo von Dove war jedenfalls doppelt so schnell leer wie das normalgroße, sodass ich es nicht mehr nachgekauft habe. Den Dove Deosprays habe ich mittlerweile allerdings ohnehin abgeschworen, da ich alkohol- und parfumfrei besser vertrage.

Balea Deos mit Kompakt-Technologie – Mein Fazit

In der Praxis überzeugen sowohl die neuen Deodorants als auch die Antitranspirante mit Kompakt-Technologie. Die Deowirkung ist gut und die Düfte sind angenehm.

Aufgrund der Inhaltsstoffe würde ich bei empfindlicher Achselhaut jedoch von der Verwendung abraten. Früher hatte Balea auch ein Antitranspirant ohne Alkohol und reizende Duftstoffe im Angebot, dieses musste aber leider für die neuen Deos mit Kompakt-Technologie weichen – eine in meinen Augen sehr unerfreuliche Entwicklung, die man auch schon bei anderen Firmen beobachten konnte 🙁 . Deodorants ohne Alkohol und reizende Duftstoffe gibt es immerhin noch drei im Sortiment: Balea Med Deo Roll-On Balsam, Balea Med Deo-Zerstäuber und Balea Deo Zerstäuber Deodorant Sensitive. Darunter befinden sich aber kein Aerosol und wie gesagt auch kein Antitranspirant. Enttäuschend!

Ob die neuen Kompakt-Deos wirklich ergiebiger sind, halte ich für fragwürdig. Was sind denn eure Erfahrungen mit dieser Art von Deos?


2 von 5 Cookies

Ebenfalls über die neuen Balea Deos mit Kompakt-Technologie berichtet haben Sunny und FiosWelt.

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.


6 thoughts on “Balea Deos mit Kompakt-Technologie – INCI-Check und Review”

  • Schöne Review! Ich werde auch noch über mein „Fit for Stress“ berichten, verwende es nun bei den hohen Temperaturen und Sport, bisher bin ich recht zufrieden, mal sehen, was ein längerer Test zeigt. Ich mag Antitranspirants nicht mehr und nehme sie nur noch im Notfall. Bei 30 Grad und mehr sowie beim Sport fühle ich mich damit einfach sicherer. Meine Achseln bleiben auch nicht gänzlich trocken damit, aber doch deutlich trockener als mit meiner geliebten Deocreme von Wolkenseifen. Die verwende ich ansonst ganzjährig. Liebe Grüße

  • Also, nach deiner Review werde ich mir auf jeden Fall das Fit for Stress-Deo anschauen. Ich schwitze auch sehr stark und bin mit meinem Stick von Hidrofugal, den ich schon seit Jahren verwende, nicht mehr so ganz zufrieden. Ich stehe dieser compressed-Sache auch eher skeptisch gegenüber.

    Liebe Grüße, Bianca

  • Interessante Beleuchtung der Inhaltsstoffe =)
    Ich lerne ja immer noch, was das angeht…

    Da ich ein Deo von meinem Hausarzt bekommen habe, schwitze ich nicht mehr *jubel*

  • Ich bin wohl alkoholempfindlich, was Deos angeht. Hatte mal eins von CD, das abartig gebrannt hat. Daher wären auch die Balea-Deos nichts für mich. Aber ich nutze ohnehin lieber Antitranspirante, meist zuhause als Stick und unterwegs als Spray. Compressed-Varianten finde ich da zwar platzsparender, aber nicht mal so ergiebig, wie die normalen Sprays. Bisher hatte ich Dove und Rexona – aber wer weiß, vielleicht sprühe ich auch falsch. Werde mal bewusst drauf achten.

    LG

  • DAs Antitranspirant hört sich ja mal interessant an. Ich hab auch immer mit viel Achselnässe zu kämpfen. Die reizenden Duftstoffe find ich nicht so schlimm, da ich keine empfindliche Haut habe. Werd es dann wohl doch mal testen gehen.
    Danke für das tolle Review.
    Liebe Grüße
    Tama <3

Kommentar verfassen