Beauty Erste Eindrücke Swatches

p2 Here I am! LE (Erste Eindrücke, Swatches)

Hallo zusammen! Nach kurzer Abwesenheit melde ich mich mit einer neuen LE zurück, von der ich ein paar Produkte zum Testen zugeschickt bekommen habe: der p2 Here I am! LE. Die LE wird vom 01.09. bis 31.10 in den dm Märkten erhältlich sein.

“Don’t copy me – Here I am!” – so lautet das Motto der neuen Limited Edition von p2 cosmetics. Doch keine Sorge, wirklich genau nehmen wir es natürlich nicht mit dem Kopierschutz… Viel mehr liegt uns daran zu zeigen, dass es für jeden ganz einfach möglich ist, mit den richtigen Produkten und ein wenig Inspiration eine eigene und individuelle „Beauty-ID“ zu entwickeln und diese selbstbewusst auszuleben.

Ich habe schon ein bisschen mit den Produkten rumgespielt und vermittle euch gerne mit ersten Eindrücke …

p2 Here I am! LE

  • p2 Here I am! high performance metallic duo eye shadow in 020 pretty protection (3,95€)
  • p2 Here I am! heroic chic kajal & highlighter duo pencil in 010 stylish green (3,75€)
  • p2 Here I am! avant-garde lacquer eyeliner in 010 metallic silver und 020 iron black (je 3,45€)
  • p2 Here I am! beauty amazon lipstick in 020 powerful cooper (2,95€)
  • p2 Here I am! matchless elegance pocket mirror (3,95€)
  • p2 Here I am! color control compact cream in 010 natural (4,45€)
  • p2 Here I am! fashionista’s favorite fluid blush in 020 skyhigh (3,95€)
  • p2 Here I am! leather effect nail polish in 020 elegance ochre, 040 cool grey und 050 courageous purple (je 2,45€)


p2 Here I am! high performance metallic duo eye shadow in 020 pretty protection

p2 Here I am! high performance metallic duo eye shadow

p2 Here I am! high performance metallic duo eye shadow

Bei dem high performance metallic duo eye shadow handelt es sich um einen doppelseitigen Lidschattenstift mit integriertem Schaumstoffapplikator. Was interessant ist: Die Lidschatten sind nicht, wie man es von den meisten Lidschattenstiften gewohnt ist, cremig, sondern pudrig. Sie schimmern metallisch und stauben leider auch ein wenig, lassen sich aber immerhin deckend und gleichmäßig aufs Lid auftragen. Verblenden kann man entweder direkt mit dem Applikator oder mit einem Pinsel, dabei büßen die Lidschatten ein wenig an Farbintensität ein. Ich bin gespannt, wie diese Innovation bei den Kunden ankommt! Mir fällt es schwer, mich von der gewohnten Auftragsart mit Pfännchen und Pinsel zu verabschieden 😉 …

p2 Here I am! high performance metallic duo eye shadow


p2 Here I am! heroic chic kajal & highlighter duo pencil in 010 stylish green

p2 Here I am! heroic chic kajal & highlighter duo pencil

Der heroic chic kajal & highlighter duo pencil ist ein doppelseitiger Kajal-/Lidschattenstift. Die beiden Seiten unterscheiden sich lediglich in Dicke und Textur. Die Linke seite (Kajalstift) ist dünner und trockener, die rechte Seite (Lidschattenstift) dicker und cremiger. Wenn die Farbe gefällt, kann man mit diesem Stift nichts falsch machen, denke ich.

p2 Here I am! heroic chic kajal & highlighter duo pencil


p2 Here I am! avant-garde lacquer eyeliner in 010 metallic silver und 020 iron black

p2 Here I am! avant-garde lacquer eyeliner

p2 Here I am! avant-garde lacquer eyeliner

Mein persönliches Highlighter der LE: die avant-garde lacquer eyeliner! Die beiden Creme-Eyeliner haben eine weiche, moussige Textur, sodass sie sich sowohl als Eyeliner als auch als Lidschatten auftragen lassen. Für den präzisen Auftrag als Eyeliner muss man darauf achten, nicht zu viel Produkt zu erwischen, aber den Dreh hat man schnell raus. Auch der gleichmäßige Auftrag und die hohe Deckkraft überzeugen mich. Sehr schönes Produkt!

p2 Here I am! avant-garde lacquer eyeliner


p2 Here I am! beauty amazon lipstick in in 020 powerful copper

p2 Here I am! beauty amazon lipstick

Weiter geht es mit einem Lippenstift in einer sehr … äußergewöhnlichen Farbe. Aber keine Angst: Die andere Lippenstifte aus der LE sind tragbarer. Tragebilder der anderen Farben finde ihr z.B. bei Diana von I need sunshine. Im Inneren des Lippenstifts befindet sich ein silberner Glatzkern, dessen Funktion sich mir noch nicht so ganz erschließt, zumal die Farbe geswatcht gottseidank keinen Silberschimmer enthält …

Der beauty amazon lipstick erinnert mich von der Textur her am ehesten an die pure color lipsticks von p2. Die Textur ist cremig und nicht austrocknend, dafür hält der Lippenstift auch nicht ganz so lange wie beispielsweise ein matter Lippenstift. Gut gefällt mir, dass der Lippenstift eine hohe und gleichmäßige Deckkraft hat. Qualitativ kann ich den Lippenstift also durchaus empfehlen, lediglich die Farbe 020 powerful copper finde ich bei meinem Typ wenig schmeichelhaft.

p2 Here I am! beauty amazon lipstick


p2 Here I am! color control compact cream in 010 natural

p2 Here I am! color control compact cream

Das color control compact cream, ein Creme-Makeup, gibt es in zwei Farbnuancen. Ich habe die hellere, rosastichige Nuance 010 natural erhalten. Obwohl ich recht hell bin (NC15-20), ist 010 natural mir jetzt im Sommer sogar noch einen Tick zu hell, das Makeup könnte also ein heißer Tipp für alle Schneewittchen sein. Der erste Eindruck ist wirklich gut, da mit das ebenmäßige Ergebnis und das matte Finish sehr zusagen. Mit dem Beautyblender lässt es sich gut auftragen und ich kann es zu einer mittleren Deckkraft aufbauen. Ich denke, ich werde zu dem Makeup noch eine gesonderte Review tippen. – Wäre das für euch interessant?

p2 Here I am! color control compact cream


p2 Here I am! fashionista’s favorite fluid blush in 020 skyhigh

p2 Here I am! fashionista’s favorite fluid blush

Das fashionista’s favorite fluid blush in 020 skyhigh konnte mich leider auf den ersten Blick am wenigsten überzeugen. Dosiert wird das Blush mit einem Pumpspender. Mit einmaligem Pumpen kommt leider viel zu viel Produkt aus dem Spender. Das gelige Rouge ist sehr farbintensiv und, was für mich ein K.O.-Kriterium ist: Es hinterlässt einen Stain auf der Haut! Auch nach dem Abschminken bleibt ein pinker Fleck auf der Haut zurück …

p2 Here I am! fashionista’s favorite fluid blush


p2 Here I am! leather effect nail polish in 020 elegance ochre, 040 cool grey und 050 courageous purple

p2 Here I am! leather effect nail polish

Als Nagellackjunkie habe ich mich natürlich besonders über die leather matte polishes gefreut, die übrigens ab September auch in das Standardsortiment von p2 einziehen (dann allerdings in anderen Farben). Den Namen “leather matte” finde ich etwas irreführend, denn das Finish ist semi-matt (satiniert) und enthält darüber hinaus kleine Sandpartikelchen, die für eine texturierte Oberfläche sorgen. An Leder erinnert mich das weniger, interessant finde ich das Finish aber trotzdem. Zwei der drei Lacke habe ich schon lackiert, Swatches folgen in separaten Blogposts!


Summa summarum

Die p2 Here I am! LE kann mich teilweise überzeugen. Dass p2 sich an ungewöhnlichere Texturen herangetraut hat (Lidschattenstift, Creme-Eyeliner, Creme-Makeup, Fluid Blush), finde ich sehr lobenswert, die Umsetzung finde ich jedoch nur teilweise gelungen. Mit dem Lidschattenstift werde ich beispielsweise nicht richtig warm 😉 und das Fluid Blush gefällt mir auf den ersten Blick leider gar nicht, was vor allem daran liegt, dass es einen Stain hinterlässt, der sich nicht abschminken lässt. Kajal, Lippenstift und Make-up machen auf mich einen guten Eindruck, mein persönliches Highlight ist jedoch der avant-garde eyeliner. Den solltet ihr euch unbedingt mal anschauen!

Weitere Reviews und Swatches der LE findet ihr außerdem bei
generations couture
I need sunshine
TiaMel
TimeToCreateBeauty
Yogi Beauty


Nachdem ich euch nun alle Produkte kurz vorgestellt und meine Meinung kundgetan habe, würde ich gerne von euch wissen: Wie gefällt euch die LE insgesamt? Gibt es Produkte, die euch besonders interessieren?

Alle in diesem Post gezeigten Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.

9 Comments

  1. Vielen Dank für die ausführlichen Eindrücke! So einen Lidschattenpulver-Stift hatte ich mir mal von Catrice gekauft, auch aus ner LE, aber der hat nur gekrümelt und Fallout produziert… die Idee find ich nämlich cool!
    Auf diese Lippie-Farbe hätte ich mich Anfang der 90er gestürzt, und dann mit dunkelbraunem Lipliner getragen… gruselig!
    Trocknet der Eyeliner richtig gut an? Dann ist das was für mich:)
    Und auf die Lacke bin ich natürlich sehr gespannt!!

    Liebe Grüße!

    1. Ich war positiv überrascht, dass der Lidschattenstift hauptsächlich beim Herausziehen des Applikators krümelt, nachher ging es eigentlich, was sicherlich auch der Grobporigkeit des Schwammes geschuldet ist … trotzdem finde ich das Ganze etwas, naja, komisch 😀 .

      Den Lippie kann ich mir eigentlich an dunkleren Hauttypen ganz gut vorstellen. An mir sieht so ein Karamell sehr komisch und angemalt aus … obwohl ich die braune 90er-Lippe eigentlich mag, aber das ist too much 😀 .

      Ja, die Eyeliner trocknen gut an und sind insgesamt echt super. Ich glaube, dazu mache ich noch eine Review.

      Liebe Grüße zurück 🙂 !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.