L’axelle Antitranspirant + Frische-Kick Minz-Duschgel (Review)

Hallo zusammen! In den verganenen Tagen habe ich zwei Produkte der Marke L’axelle genauer unter die Lupe genommen. L’axelle dürfte den meisten von euch – wenn überhaupt –  durch ihre Anti-Schwitz-Produkte (Achselpads und Antitranspirant) bekannt sein. Darüber hinaus wurde das Sortiment kürzlich um ein Gesichtsfluid und ein Duschgel erweitert. Neben dem “Klassiker”, dem Antitranspirant, durfte ich außerdem das Frische-Kick Minz-Duschgel genauer unter die Lupe nehmen.

laxelle01


L’axelle Antitranspirant

L'axelle Antitranspirant
8,99€/100ml · erhältlich in der Drogerie oder auf laxelle.de

Das L’axelle Antitranspirant ist absolut minimalistisch formuliert. – Neben Wasser (Aqua) enthält es lediglich Aluminiumsalz (Aluminium Chlorohydrate). Das Aluminiumsalz hemmt sowohl die Schweißproduktion als auch die Bildung unangenehmer Schweißgerüche. Durch den Zerstäuber lässt sich das Deo sparsam und präzise aufsprühen. Pro Achsel verwende ich zwei, maximal drei Sprühstöße.

Kommen wir auch gleich zu meinem ersten und einzigen Kritikpunkt: Das Deo trocknet leider sehr langsam, man soll sich jedoch erst anziehen, wenn das Deo vollständig getrocknet ist. Das führt dazu, dass ich morgens teilweise 3-4 Minuten mit erhobenen Armen im Bad stehe und darauf warte, dass mein Deo trocknet. Die relativ lange Trocknungsdauer ist der Grund, weshalb ich normalerweise lieber zu Deosprays greife. Gut gefällt mir wiederum, dass das Deo keinerlei Deospuren hinterlässt.

Das Deo ist außerdem vollkommen geruchsneutral. Das finde ich super! Mit der Wirkung bin ich sehr zufrieden. Mich schützt das Deo bis zu 12 Stunden vor Geruchsbildung. Dass meine Achseln den Tag über furztrocken bleiben, könnte ich nicht behaupten, das hat bei mir allerdings auch noch kein Deo geschafft. Die Schweißproduktion wird aber deutlich vermindert, sodass ich zufrieden bin. Vertragen habe ich das Deo sehr gut.

Das L’axelle Antitranspirant ist für mich ein überzeugendes Deo. Es hinterlässt keine Deospuren, schützt bis zu 12 Stunden zuverlässig vor Schweißgeruch und hält meine Schweißproduktion auf einem für mich erträglichen Level. Außerdem ist es sehr verträglich. Weniger gut gefällt mir lediglich die Produktart. Da das Deo mit einem Zerstäuber aufgesprüht wird, trocknet es eine gefühlte Ewigkeit. Gäbe es dieses Deo in einer Sprayflasche, wäre ich wunschlos glücklich 🙂 .


4 von 5 Cookies


L’axelle Frische-Kick Minz-Duschgel

L'axelle Frische-Kick Minz-Duschgel
4,99€/200ml · erhältlich in der Drogerie oder auf laxelle.de

Das Duschgel befindet sich einer farblosen Tube, aus der es sich einfach und sparsam dosieren lässt. Die Konsistenz unterscheidet sich nicht großartig von anderen Duschgels. Es ist nicht zu flüssig, sodass nicht aus der Hand läuft.

Beim Einseifen schäumt durchschnittlich stark auf, sodass ich auch die Ergiebigkeit als durchschnittlich bewerten würde.

Der Duft ist ein frischer, herber Minzduft (kein süßer Kaugummiduft). Ich liebe zwar Minzdüfte, allerdings ist dieser Duft für meinen Geschmack doch etwas zu herb. Meinem Freund hingegen gefällt der Duft sehr gut. Der frische Duft wird durch die kühlende Wirkung des Menthols unterstützt. – Im Sommer ist das sicherlich sehr angenehm, man sollte jedoch aufpassen, dass das Duschgel nicht an die Schleimhäute kommt, das kann schnell mal unangenehm brennen. Auf meiner Haut riecht man den Duft nur bis wenige Minuten nach dem Duschen.

Die Reinigungswirkung überzeugt. Die Pflegewirkung finde ich okay, denn ich habe zwar nicht das Gefühl, dass dieses Duschgel meine Haut großartig pflegt, aber es trocknet sie auch nicht aus.

Vertragen habe ich dieses Duschgel gut, trotzdem nochmal der Hinweis darauf, dass Menthol enthalten ist. Wer empfindlich ist, sollte diese Dusche lieber meiden.

Mit dem L’axelle Minz-Duschgel Frische-Kick bin ich eher zufrieden. Überzeugen können Konsistenz, Reinigungswirkung und Verträglichkeit. Die Pflegewirkung ist durchschnittlich. Den Duft finde ich in Ordnung, mir ist er aber doch einen Tick zu herb. Außerdem gefällt mir weniger gut, dass das Duschgel durch das Menthol auf den Schleimhäuten brennt.


3 von 5 Cookies

PR-Sample

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.

Ein Kommentar bei „L’axelle Antitranspirant + Frische-Kick Minz-Duschgel (Review)“

  1. Wenn das Deo so schlecht trocknet ist das schon blöd, das finde ich immer mega nervig! Ich teste ja gerade ein paar ohne Alu und da gab es auch solche Kandidaten….
    Ach ja, ein Gesichtsfluid von einer Deomarke ist mir irgendwie suspekt, der Name L’Axelle suggeriert ja irgendwie eine andere Körperpartie;)
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar