NOTD: MNY My Varnish Nail Polish 446

MNY 446 Taupe

Hallo zusammen! Kennt ihr noch die Marke MNY? MNY war gefühlte 2 Monate in den Drogerien erhältlich, da war die Marke auch schon wieder von der Bildfläche verschwunden und wurde nur noch vereinzelt bei Penny oder in 1€-Läden auf dem Grabbeltisch gesichtet. Eigentlich schade, denn bei MNY – übrigens eine auf ein jüngeres Zielpublikum zugeschnittene Tochtermarke von Maybelline – gab es das ein oder andere Highlight, u.a. ein stark gehyptes NARS Orgasm Dupe sowie den wunderschönen wie außergewöhnlichen MNY My Varnish Nail Polish 446.

Bei 446 (Für Farbnamen hat es bei MNY leider nicht gereicht!) handelt es sich um ein Taupe mit Multi-Schimmer (türkis, pink, kupferfarben). So schööön! Auch mit der Qualität der Lacks bin ich ziemlich zufrieden, aber das ist für euch wahrscheinlich eher weniger interessant, da man die Lacke ja fast nirgendwo mehr käuflich erwerben kann.

MNY 446 Taupe

MNY 446 Taupe

1 coat Catherine Youngster Calcium Base Coat*
2 coats MNY My Varnish Nail Polish 446
1 INM Out The Door Top Coat

Erinnert ihr euch noch an die Marke MNY? Vermisst ihr die Marke oder seid ihr froh, dass sie weg ist und anderen Marken Platz gemacht hat?

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.

6 Kommentare bei „NOTD: MNY My Varnish Nail Polish 446“

  1. Ich kenn sie! Hab in der Tat auch nen Lack davon zu Hause. Der war auch richtig schön in so nem pinken Rot mit viel Glitzer. 🙂
    Vermissen? Ne, eigentlich nicht. Dafür gibt es ja sehr viel andere Marken, die schöne Produkte haben. Und ich glaub, dass ich dafür das Sortiment auch zu wenig kenne 😀

    1. An den Roten mit Glitzer erinnere ich mich auch noch, der war damals auch total beliebt und wurde auf vielen Blogs gezeigt 🙂 . Mit dem Vermissen geht’s mir aber genauso. Abgesehen von der Lacken war ich auch nicht wirklich Zielgruppe … die anderen Sachen waren alle sehr schwach pigmentiert und irgendwie so “teeniemäßig”. Soweit ich mich erinnern kann, gab es auch keine Lippenstifte, sondern nur Balms und so semi-transparente Glosse. Nicht meine Welt 😀 . Liebe Grüße!

  2. Ich habe auch noch ein paar von den Lacken.Den Pink roten mit Glitzer habe ich auch.Was mir gefallen hat waren einige Lidschatten, die habe bei mir total lange gehalten.
    Ein Produkt welches ich noch sehr gut fand, war der Schnelltrockenlack.Der kam kurz bevor die Marke sich hier verabschiedet hat auf dem Markt.Ich habe mir einige Back-Ups zugelegt.Gerade habe ich die letzte Flasche angefangen.
    LG

    1. Den Pinkroten mit Glitzer scheint ja wirklich jeder zu besitzen! Interessant, dass auch die Lidschatten was konnten. Ich glaube, davon hatte ich nie einen … Liebe Grüße!

  3. Hihi, ich habe die Marke durch Tauschpakete kennengelernt und bin schon ein wenig traurig, da nichts mehr nachkaufen zu können ^^

    1. Irgendwie wundert’s mich ein bisschen, dass die Marke so sang- und klanglos verschwunden ist … den gezeigten Lack hätte ich auch auf jeden Fall nachgekauft. Wenn ich es denn mal schaffen würde, einen Lack aufzubrauchen … ähmmm … hust … Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar