Beauty NOTD Reviews Swatches

essie naughty nautical

essie naughty nautical

Hallo zusammen! Das dieswöchige Thema bei Lacke in Farbe … und bunt! lautet Petrol. Petrol ist nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe, weshalb ich erstmal ein bisschen in meiner Sammlung kramen musste, bevor ich auf einen (mehr oder weniger) petrolfarbenen Lack stieß. Interessanterweise wird essie naughty nautical ** aus der gleichnamigen Sommerkollektion von 2013 nämlich auf manchen Blogs als petrolfarben, auf manchen wiederum als türkisfarben bezeichnet. Was meint ihr – Petrol oder Türkis? Durchzogen wird der Lack übrigens von feinen Silberschimmis …

essie naughty nautical

1 coat Catherine Youngster Calcium Base Coat*
2 coats essie naughty nautical
1 INM Out The Door Top Coat

Die Textur ist in Ordnung, jedoch nicht herausragend. Ich finde die Formulierung ein wenig zu dickflüssig und daher nicht ganz so einfach aufzutragen. Kleine Patzer und Unebenheiten können durch einen Überlack aber problemlos ausgeglichen werden. Deckkraft und Trocknungsdauer überzeugen dafür auf ganzer Linie. Der Lack ist in zwei dünnen Schichten komplett deckend und streifenfrei, außerdem trocknet der Lack sehr schnell, bei mir war er ca. 10-15 Minuten nach dem Auftragen schon druck- und stoßfest. Däumchen hoch!


4½ von 5 Cookies

Weitere Tragebilder von essie naughty nautical findet ihr auch bei Kathi, naileni und Jen.

Wie gefällt essie naughty nautical euch? Ist der Lack für euch eher türkis oder petrol?

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.