essence nauti girl LE

Hallo zusammen! Von Mitte Juni bis Mitte Juli steht die martime essence nauti girl trend edition in der Läden. Vorab habe ich euch ja schon einen Nagellack der Kollektion vorgestellt, heute möchte ich euch von den übrigen Produkte aus der Kollektion, die ich zum testen erhalten habe, berichten.

essencenautigirl03

Folgende Produkte habe ich erhalten:

  • essence nauti girl eyeshadow palette 01 cool breeze (3,79€)
  • essence nauti girl nail polish 02 oh captain, my captain, 03 miss navy, 04 crew first (je 2,99€)
  • essence nauti girl eyebrow tint 01 ocean liner (2,29€)
  • essence nauti girl longlasting lipstick 02 crew’s first (2,29€)
  • essence nauti girl nail sticker 01 hey sailor! (1,99€)
  • essence nauti girl cosmetic bag (2,99€)

essence nauti girl eyeshadow palette

essence nauti girl eyeshadow palette 01 cool breeze
essence nauti girl eyeshadow palette 01 cool breeze

Die essence nauti girl eyeshadow palette 01 cool breeze kann mich leider weniger überzeugen. Das liegt zum einen daran, dass die Farbzusammenstellung überhaupt nicht mein Fall ist – zu Blau greife ich eher selten und der intensive weißliche Schimmer, den 3 von 5 Farben haben, wirkt auf mich einfach unschön. Zum anderen liegt es aber leider auch an der Qualität der Lidschatten. Die Farbabgabe ist mittelmäßig, selbst die beiden dunkleren Blautöne lassen sich nur schwer bis gar nicht zu einem deckenden Ergebnis aufbauen, da sie beim Verblenden enorm an Farbintensität einbüßen. Kurz gesagt habe ich mit dieser Palette leider kein vorzeigbares AMU schminken können, weshalb es von mir auch keine Empfehlung gibt. Neben 01 cool breeze gibt es die Palette noch in einer weiteren Farbvariante (02 rock the boat), die ihr bei einfach ina sehen könnt. Die Palette ist zwar leider Müller-exklusiv, hat bei Ina jedoch deutlich besser abgeschnitten als die blaue Variante.

essence nauti girl eyeshadow palette 01 cool breeze Swatches
essence nauti girl eyeshadow palette 01 cool breeze Swatches

essence nauti girl nail polish

essence nauti girl nail polish
essence nauti girl nail polish 02 oh captain, my captain, 03 miss navy, 04 crew first (v.l.n.r.)

Mein persönliches Highlight der LE sind ganz klar die Nagellacke. Ich habe alle drei Lacke bereits ausprobiert, 03 miss navy habe ich euch ja bereits vorgestellt, die anderen beiden Farben möchte ich euch ebenfalls in einem separaten Post vorstellen. Die Lacke haben eine tolle, gelartige Textur, trocknen schnell und halten bei mir mindestens 2 Tage ohne Absplittern oder Tipwear. Abstriche muss man lediglich bei der Deckkraft machen, da man für ein streifenfrei deckendes Ergebnis zwei dickere bzw. drei dünne Schichten benötigt.


essence nauti girl eyebrow tint

essence nauti girl eyebrow tint
essence nauti girl eyebrow tint

Der essence nauti girl eyebrow tint erinnert mich sehr stark an den CATRICE Longlasting Brow Definer – es handelt sich um einen Augenbrauenstift in Filzstiftform. Die Farbe 01 ocean liner ist ziemlich hell und soll für alle Haarfarben passend sein, de facto ist sie aber vor allem für Blondinen passend, in meinen dunklen Augenbrauen ist sie leider kaum sichtbar. Wer extrem starke, dunkle Brauen mag, wird mit diesem eyebrow tint nicht glücklich werden, wer die Augenbrauen jedoch nur sehr dezent definieren möchte, für den könnte dieses Produkt etwas sein. Begeistert hat mich in jedem Fall die sehr gut Haltbarkeit des tints, ohne wasserfesten AMU-Entferner bekam ich ihn nicht von der Haut runter. Perfekt für schwitzige Sommertage (wenn sie denn mal wieder kommen 😉 )!


essence nauti girl longlasting lipstick

essence nauti girl lipstick 02 crew's first
essence nauti girl lipstick 02 crew’s first

Wie man es von den essence Lippenstiften aus dem Standardsortiment gewohnt ist, ist der essence nauti girl longlasting lipstick wunderbar cremig. Die Deckkraft würde ich als mittel bezeichnen. Der helle Pfirsichton 02 crew’s first betont leider sehr stark die Lippenfältchen, selbst wenn man die Lippen vorher gepeelt und eine Lippenpflege aufgetragen hat. Wenn es ein Lippenstift aus der LE sein soll, würde ich daher eher zu dem roten raten. Darüber hinaus finde ich es etwas irreführend, dass der Lippenstift als “longlasting” betitelt wird, wie bereits erwähnt ist der Lippenstift sehr cremig und hat ein leicht glänzendes Finish, was dem Lippenstift zwar ein sehr angenehmes Tragegefühl beschert, ihn jedoch nicht sonderlich haltbar macht. Nach spätestens 2-3 Stunden ist der Lippenstift bei mir fast vollständig abgetragen!

essence nauti girl longlasting lipstick 02 crew's first Swatch
essence nauti girl longlasting lipstick 02 crew’s first Swatch

essence nauti girl nail sticker

essence nauti girl nail sticker
essence nauti girl nail sticker

Auf den ersten Blick sind die nail sticker wirklich klasse: Die Motive sind total niedlich und passen zum martimem Thema der LE, sie lassen sich außerdem gut ablösen und kleben gut. Ein Problem habe ich mit den Stickern jedoch, und zwar scheinen sie sich nicht mit schnelltrocknenden Überlacken zu vertragen. Wenn ich nämlich einen schnelltrocknenden Überlack über die Sticker auftrage, z.B. den Astor Pro Manicure Already Dry!, schrumpelt der Sticker ganz komisch zusammen. Kennt jemand von euch das Problem und weiß, wie man es lösen kann? Schreibt es mir gerne in die Kommentare!


essence nauti girl cosmetics bag

essence nauti girl cosmetic bag
essence nauti girl cosmetic bag

Last but not least ist auch noch eine Kosmetiktasche in der LE enthalten. In LEs enthaltene Tools und Accessoires lasse ich normalerweise immer links liegen, diese geräumige Kosmetiktasche im maritimen Look finde ich jedoch richtig schick, weshalb sie gleich den Weg in meine Handtasche gefunden hat. Außen ist die Tasche aus einem groben, an eine Strandtasche erinnernden Material, innen ist sie mit einem schmutzabweisenden Material ausgekleidet. Däumchen hoch!


Fazit

Mein Fazit zur essence nauti girl LE fällt eher durchwachsen aus. Richtig überzeugen konnten mich lediglich die Nagellacke sowie die Kosmetiktasche, empfehlenswert ist auch der eyebrow tint für Fans definierter, aber dennoch natürlicher Augenbrauen. Der Lippenstift ist in Ordnung, verdient jedoch den Zusatz “longlasting” nicht und die helle Farbe kriecht unvorteilhaft in die Lippenfältchen. Die Nagelsticker sind sehr schick, schrumpfen jedoch bei der Verwendung eines schnelltrocknenden Überlacks zusammen. Komplett durchgefallen ist bei mir die essence nauti girl eyeshadow palette in der Farbe 01 cool breeze, mir gelang es einfach nicht, mit ihr einen ansehnlichen Look zu schminken. Daher vergebe ich …


2½ von 5 Cookies

Weitere Reviews der LE findet ihr bei einfach ina, Morgan LeFlay Beauty und Just Eve (die mit der Palette in 01 cool breeze deutlich besser zurechtkam als ich. Hut ab!).

Habt ihr euch etwas aus der aktuellen essence nauti girl te gekauft?


Ich habe die Produkte der LE für einen kostenlosen Test erhalten.

 

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.

8 Kommentare bei „essence nauti girl LE“

  1. Schade,dass die Lidschattenpalette soo schlecht pigmentiert ist. Dieser Lippenstift hat sich bei mir als totaler Flop herausgestellt. Auch bei mir verkriecht er sich leider in die Lippenfältchen. Mit den Nagelstickern habe ich das auch schon gelesen.

    Liebe Grüße
    Caro

    1. Dann bin ich ja zum Glück nicht alleine mit meiner Meinung, das beruhigt mich ein wenig 😉 . Liebe Grüße!

  2. Ich habe mir mal wieder das Rouge gekauft – und bin gerade sehr froh, dass ich den Rest stehengelassen habe 😉

  3. Bzgl. der Nagelsticker werde ich mich mal durch sämtliche Topcoats durchtesten müssen;) wobei einer meiner beiden Fails kein schnelltrocknender Topcoat war (nicht gut). Ich finde die LE sehr schön gemacht, aber irgendwie ist die falsche Palette shopmäßig in die größere Reichweite geraten! Mit blauen Lidschatten kann ich auch nichts anfangen…
    Liebe Grüße, Alice

    1. Sag bitte Bescheid, falls du einen Top Coat findest, mit dem sich die Sticker vertragen 😀 .

      Bzgl. der Palette: Ja, ich finde auch, dass die nudige Palette die massentauglichere ist. Nur die wenigsten tragen Knallblau am Auge …

      Liebe Grüße!

  4. Ich habe mir heute Artikel aus der TE gekauft und bin im Gegensatz zu Dir sehr begeistert 🙂
    Ich habe aber auch nicht alles getestet, sondern nur 3 Produkte :O
    Liebe Grüße, Denise

  5. Ich finde die LE ganz hübsch eigentlich, schade, dass manche Produkte nicht so gut sind. Ich hab gerade eben crew first lackiert – deckt in 2 Schichten, was für die helle Farbe überraschend gut ist. Hab auch noch ahoy boy gekauft und das dunkelblau ist wirklich hübsch!
    LG, Kiki | mithautundhaaren

  6. Die LE fand und finde ich sooooo toll, schade nur, dass sie dich nicht so ganz überzeugen konnte. 🙁 Das Täschchen ist wunderschön. Das muss ich unbedingt noch haben. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

Schreibe einen Kommentar