essence the gel nail polish 48 my love diary

essence the gel nail polish my love diary

Hallo zusammen! Ich durfte vorab einige Produkte der aktuell erhältichen essence try it. love it! trend edition testen, u.a. den essence the gel nail polish 48 my love diary. Ab Anfang August wird 48 my love diary dann auch im Standardsortiment erhältlich sein. Bei 48 my love diary handelt es sich ein bräunliches Rot mit Creme-Finish, das von einigen als Dupe zu essie In Stitches gehandelt wird. Vor ca. 4 Jahren hatte essence übrigens eine ähnliche, wenn nicht identische Farbe im Standardsortiment: den essence colour & go nail polish 62 reach peach (Swatch bei Marina).

essence my love diary

1 coat essence protecting base coat
2 coats essence the gel nail polish 48 my love diary
1 INM Out The Door Top Coat

Ich bin mit essence the gel nail polish 48 my love diary teilweise zufrieden. 48 my love diary ist mein erster Lack aus der (mittlerweile gar nicht mehr so) neuen gel nail polish-Reihe. Flasche und Pinsel sagen mir leider überhaupt nicht zu. Der Flaschenhals ist für meinen Geschmack viel zu lang, was es für mich schwierig macht, die richtige Menge Produkt auf den Pinsel zu bekommen. Außerdem ist der Pinsel komisch geschnitten: Er ist eher breit und rundlich, mein Exemplar ist darüber hinaus aber auch noch schief, was mir das präzise Auftragen des Lacks nicht gerade erleichtert. Auch die dickflüssige Formulierung erschwert das Lackieren. Positiv anmerken kann ich, dass der Lack in zwei dünnen Schichten komplett deckend war. Außerdem war er 10-15 Minuten nach dem Auftragen trocken. Unebenheiten, die aufgrund der dickflüssigen Formulierung entstanden waren, wurden durch den Top Coat komplett ausgeglichen. Schließlich hat der Lack 2 Tage lang gehalten, bevor er zu Splittern begann. Die Haltbarkeit ist für mich daher leider nur mittelmäßig.


2½ von 5 Cookies

Wie gefällt euch essence my love diary?


PR-Sample

Transparenz
Bei mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples. Diese Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, dass ich die Produkte auf dem Blog erwähne.

Bei mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über einen dieser Links einkauft, werde ich am Umsatz beteiligt.

6 Kommentare bei „essence the gel nail polish 48 my love diary“

  1. Vor allem die schlechte Haltbarkeit finde ich schade! Das war mMn schon immer ein Manko bei den Standardlacken von essence – umso ärgerlicher, dass sie das nicht in den Griff kriegen…
    LG:)

    1. Die LE-Lacke sind qualitativ meistens viel besser als die Lacke im Standardsortiment. Komisch, oder? 😀 Liebe Grüße an dich!

  2. Oh wie schade, dass der Auftrag so schlecht von der hand ging. Aber ich glaube, ich muss ihn dennoch haben. Die Farbe ist einfach zu schön. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    1. Es gibt einige Dupes zu der Farbe, z.B. essie In Stitches oder ANNY Desire. Vielleicht probierst du lieber eins von denen aus 🙂 ? Liebe Grüße!

  3. Die Farbe sieht klasse aus und schreit nahezu nach Sommer. Blöd nur, dass der Lack nach zwei Tagen schon blättert. Das wäre für mich persönlich nichts.

    Caz | Style Lingua

    1. Ich finde ja, dass es eher ein (Spät)sommer-/Herbstfarbe ist 😀 . Stimmt, das mit dem Abblättern ist wirklich ärgerlich. Zum Glück habe ich einige Dupes, die besser halten. Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar